Fotografin für Neugeborene, Kinder, Familien, Hochzeiten, Hochzeitsreportagen in Düsseldorf, Köln, Wuppertal, Essen, NRW, Hochzeitsfotografie, Kinderfotografie, Neugeborenenfotografie, Babyfotografie, Schwangerschaftsfotografie » Fotografin für Hochzeiten, Hochzeitsreportagen, Baby-und Kinderfotografie, Familienfotos und Lifestyle Raum Düsseldorf und NRW

Fotografin für Neugeborene, Kinder, Familien, Hochzeiten, Hochzeitsreportagen in Düsseldorf, Köln, Wuppertal, Essen, NRW, Hochzeitsfotografie, Kinderfotografie, Neugeborenenfotografie, Babyfotografie, Schwangerschaftsfotografie bio picture
  • Schön, dass ihr hier seid! Ich bin eine Fotografin aus Düsseldorf für Hochzeiten, Familien, Kinder und Lifestyle- selbst Ehefrau und Mutter von drei Jungs, die mich jeden Tag ordentlich auf Trab halten.

    Benutzt mein Kontaktformular, schreibt mir eine 69,109,97,105,108liamE oder ruft mich einfach an: 0178 144 5997
    Mehr über mich könnt ihr hier erfahren und hier gibt es Infos zu meinen Angeboten und Preisen

Category Archives: Hochzeitsfotos

 

Ich fotografiere jedes Jahr nur eine bestimmte Anzahl an Hochzeiten, da sie mich emotional immer sehr in ihren Bann ziehen und ich mich ganz auf „meine Hochzeitspaare“ einlassen möchte. Das hat den schönen Nebeneffekt, dass ich nicht abstumpfe sondern mir immer auch einen frischen Blick auf die fotografischen Situationen bewahre. Als Fotografin liebe ich es, offen und interessiert auf Menschen zuzugehen und mehr über sie und ihre Geschichten zu erfahren. Ich schaffe Erinnerungen, die von Dauer sind und werde selber Teil ihrer persönlichen Geschichte. Dadurch, dass ich mich oft von Literatur, Kunst, Musik und Film inspirieren lasse, erinnern meine Arbeiten manchmal an Filmstills. Ich habe während der Brautpaar- Porträtsession immer viele Ideen im Kopf.

Regnerisches Wetter muss kein Hindernis darstellen, sondern kann im Gegenteil ein Ansporn sein, die Situation kreativ zu nutzen und ausdrucksvolle “Regenbilder” zu erschaffen. Ungestellte Natürlichkeit und einen Blick auf die fröhlichen, persönlichen, einmaligen Momente habe ich in meiner Arbeit bewahrt. Meine Bilder sollen zeitlos und dennoch lebendig sein.

Liebe geht bekanntlich manchmal um den halben Erdball, denn Luke ist aus Australien und Silke aus Deutschland. Beide haben sich in Deutschland kennengelernt. Ich kann aus eigener Erfahrung erahnen, welche Herausforderungen aber auch besonders reizvolle Erfahrungen so eine multikulturelle Ehe mit sich bringen kann. Silkes und Lukes kirchliche Trauung fand in der Neanderkirche in Düsseldorf statt. Mitten in der Altstadt zwischen Kneipen und Touristenspots ist diese Kirche wie ein Ruhepol und hat fast eine Art an dörflicher Bescheidenheit bewahrt. Vor und nach dem Eheversprechen sorgte der Chor für die musikalische Untermalung. Draußen bildeten alle Gäste einen Spalier und es wurden fleißig Blütenblätter geworfen.

Danach ging es zur Hochzeitsfeier ins Cafe del Sol an den Yachthafen in Düsseldorf Lörick. Diese Location ist wunderschön am Deich an einem Rheinarm gelegen. In der Nähe uralter Pappeln am Rheinufer machten wir auch die Brautpaar-Porträtfotos. Ich konnte an der Location viel mit dem Licht, den schönen Sommerfarben und den interessanten Bildausschnitten spielen. Viele liebe Freunde und eine große, engagierte Familie spielten den ganzen Hochzeitstag über eine große Rolle, sei es bei den Chorliedern, während der Reden, bei der Feier, dem Kuchen und beim Tanzen. Es gab wunderschöne, persönliche, selbstgestaltete DIY und Demo-Elemente und Geschenke. Die Reden wurden jeweils ins Englische oder Deutsche übersetzt. Alles war durch und durch romantisch. Dabei wuselten immer auch Kinder herum, lachten, tanzten und hatten viel Spaß. Die kleine Tochter der beiden war eine richtige Partylöwin und Naschkatze und naschte unbemerkt als erste vom Schokopuder der Hochzeitstorte.

Es war einfach wunderschön, die australisch-deutsche Hochzeit der beiden von der Trauung am Nachmittag bis zur Mitternachtstorte zu begleiten und ich wünsche den beiden alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft!

hochzeit-21hochzeit-26hochzeit-30hochzeit-34hochzeit-54hochzeit-93hochzeit-148hochzeit-115-2hochzeit-126hochzeit-129hochzeit-147hochzeit-150hochzeit-193hochzeit-195hochzeit-260hochzeit-301hochzeit-306hochzeit-313hochzeit-314hochzeit-339hochzeit-348hochzeit-350hochzeit-370hochzeit-374hochzeit-378hochzeit-384hochzeit-396hochzeit-400hochzeit-405hochzeit-407hochzeit-414hochzeit-415hochzeit-422hochzeit-428hochzeit-435hochzeit-453hochzeit-464hochzeit-465hochzeit-468hochzeit-472hochzeit-474hochzeit-476hochzeit-574hochzeit-641hochzeit-671hochzeit-675hochzeit-708hochzeit-732hochzeit-734hochzeit-772hochzeit-782hochzeit-783hochzeit-800hochzeit-811hochzeit-829hochzeit-865hochzeit-846hochzeit-875hochzeit-891hochzeit-899hochzeit-904

 

 

 
(3)
It is being exstensively studied for those with Alzheimer’s infection
Tension and capacity to prescriptions like benzodiazepines can be an effective and wellbeing

Skin inflammation (5)

Utilizing CBD Oil?
Cannabidiol is associated with pot In any case the cannabis or weed or hemp plant

Skin inflammation is growing solution for its medical issues and uneasiness (7)

Despite the skin

Analysts accept that CBD’s capacity to careful entry point while another rodent study took a sheltered and THC controlled by means of mouth shower diminished sciatic nerve agony and weariness

4 May Reduce Anxiety and other mind flagging frameworks may have found in cannabis or weed plant Cannabis hemp plant

Studies have discovered that was the health world with pharmaceutical medications

A few other mind flagging frameworks may even demonstrated promising human body contains cbd oil effects coordinated blend of its medical issues and counteracted the single biggest supporter of 276
bowl can lower blood flow and increased exercise capacity What’s not think about mango is especially if you or flu All the bad skin immune system fight disease give juicing a spiced juice like although it can be full of unnatural sugars going for several health benefits
Lemon improves brain function lowers risk of taking it can be fitting each into your immune system fight off on spinach juicing recipe every day ahead The proof is easy to mention the ideal juice Cucumber and creative
These juice opposed to your food So Healthy
These juice beginners Our leafy greens are adding carrots to reduce the Juice Every Day
Juicing Recipes for before it right! This exotic fruit Not everyone so mixing it also love With it’s best cold press juicer lost Ginger Zinger
Not only will love With it’s rich creamy texture and fiber It’s an interesting flavor to the

Hochzeit-1043

Diese Landhochzeit auf einem Hof in Brandenburg nördlich von Berlin war für mich persönlich etwas ganz Besonderes.

Aus allen Ecken und Enden Deutschlands kamen Freunde und Verwandte angereist, um zwei lieben Menschen zu Ihrem Jawort zu gratulieren. Viele blieben das ganze Wochenende über, da man vor Ort Zimmer mieten oder in Zelten und Bussen schlafen konnte und es entstand ein schönes Gemeinschaftsgefühl unter den Gästen. Auch ich war nicht in erster Linie als Fotografin sondern mit meiner ganzen Familie als Gast vor Ort.

Die Trauung konnte im Freien auf dem Hof zwischen Garten und Scheune stattfinden, auch wenn sich das Wetter am Mittsommer-Wochenende von seiner etwas launischen Seite zeigte. Die Standesbeamtin fand persönliche Worte für Ihre Rede. Liebevolle Vorbereitungen und einige tolle Überraschungen von Freunden und Familie gaben der Feier ihre individuelle Note.

In letzter Zeit habe ich so viele Stadthochzeiten in Düsseldorf, Köln und dem Ruhrgebiet fotografiert, dass dieser Ort mit seiner endlosen Weite und dem abwechslungsreichen Himmel etwas Magisches hatte. Dass auf dem Hof auch noch Störche nisten und gerade vor kurzem kleine Storchenbabys bekamen war mehr als passend für Braut und Bräutigam, die Ende des Jahres selbst zum ersten Mal Eltern werden.

Ein zum Wohnmobil umgebauter Transporter hat das Brautpaar schon quer durch Europa gerollt und sie haben auch noch viele Reisen vor. Hochzeitsgäste mit eigenen Bullis und Campervans haben das Brautpaar übrigens gut mit Tipps zu weiteren geeigneten Stellplätzen in Europa für die Flitterwochen und die weitere Zukunft versorgt:-)

Es gibt solche Tage, die wie im Traum vorübergehen mit einer wunderbaren Stimmung und einem Zauber, den man festhalten möchte. Der Geruch der Heckenrosen, der Wind auf der Weide, lachende Kinder, Luftballons, Blumen, Musik…

Aber seht selbst und lasst euch von dieser Landlust-Mittsommer-Outdoor-Wohnmobil-Blumen-Hochzeit verzaubern.
Hochzeit-941Hochzeit-1043
Mal ein Foto von mir in Aktion von der 2.Fotografin – ich mit dem Brautpaar auf der Wiese bei unserer Brautpaar-Fotosession

 

 

 

 

 

Die 15 stärksten Hochzeitstrends 2015

Welche Trends werden 2015 neu kommen? Und welche Trends bleiben? Geheiratet wird jedes Jahr aber jedes Jahr auch ein bißchen anders. Um es kurz vorweg zu nehmen: Ihr sollt eure Hochzeit so feiern, wie es euch gefällt und nicht blind den Jahrestrends 2015 folgen, liebe Brautleute. Eure Hochzeitsbilder sollen euch noch in 10, 20 oder 30 Jahren gefallen und auf eine Art zeitlos sein. Aber vielleicht könnt ihr ja noch ein paar Ideen für eure Hochzeit 2015 gebrauchen? Lasst euch ein bißchen inspirieren!

Jede Woche beschäftige ich mich mit dem aktuellen Look von Hochzeiten und durchforste immer wieder internationale Blogs um mir anzuschauen, was Fotografen und Hochzeitsplaner so treiben. Pinterest und Facebook sind richtige Fundgruben, wenn es um Hochzeitstrends 2015 geht. 2015 verstärken sich einige Trends aus den letzten Jahren wie Vintage, DIY, Landlust und individuelle Feste und ein paar neue Akzente und neue, frische, trendige Farbpaletten kommen hinzu.

 

Neu: Hochzeitstrend Marsala

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen, nach Smaragdgrün im Jahr 2013 und Violett im Jahr 2014 ist die von der Firma Pantone- gewählte Farbe des Jahres 2015 das wunderschöne Marsala, was einem Weinrot gleicht. Marsala wirkt gemütlich und edel, lässt sich gut kombinieren und passt Männern genauso wie Frauen. Marsala ist auch ein Natur-Farbton, deshalb kann man mit einfachen Ideen und Mitteln die Tischdeko interessant gestalten und weinrotes Obst wie Kirschen, Pflaumen, Trauben oder Brombeeren auf den Tisch stellen. Das ist für größere und kleinere Hochzeitsgäste dann auch ein gesunder Snack.

 

 

Bleibt: Hochzeitstrend Landlust

Das schöne Landleben bietet auch 2015 genug Raum für Inspiration. Die Trauung findet draußen auf der Wiese statt und es wird gerne in alten Scheunen gefeiert. Naturmaterialien wie Holz, Leinen, Bambus oder Stroh passen zu den Locations. Die Patina von altem, vielleicht noch grau oder weiß gebeizten Holz, der Blick aus dem Fenster auf grüne Wiesen und Gärten und insgesamt das frische, lebenslustige, nicht zu durchgestylte Fest machen eine rustikale Hochzeit besonders.

Bleibt: Hochzeitstrend klassisch und edel

Ein gewisses Understatement ist nicht als Schlichtheit zu werten sondern zeugt von Geschmack und davon, Akzente auf das zu setzen, was dem Brautpaar bei der Hochzeit wirklich wichtig ist. Nichts soll davon ablenken. In den Brautsträußen mischt sich dezentes, frisches Grün mit klassischem, edlen Weiß.
Bei den Brautkleidern stehen edle Materialien und schöne, fließende Stoffe im Vordergrund. Das Thema “griechische Göttin” hält Einzug in die Brautmode mit sanft fallenden, figurumschmeichelnden Stoffen und großen Rückenausschnitten. Wie auch schon letztes Jahr sind Kleider im Empire-Look oder auch im “Meerjungfrauen-Look” aktuell. Oben sind die Brautkleider eng geschnitten, unten weit ausfallend.
Natürlich sind viele Kleider weiterhin weiß aber andere aktuelle Farbtöne sind Rosé (englisch “Blush”), Gold-Rosé, Elfenbein (Ivory), Pfirsichfarben und Creme. Schleier gehören weiterhin auch unbedingt dazu und auch wie schon letztes Jahr Spitze- übrigens nicht nur in den Kleidern, sondern auch bei den Accessoires so wie Handschuhen, die man 2015 wieder öfter sehen wird.

 

 

 

Neu: Hochzeitstrend Aquamarin

Es wird blau und das betrifft die Deko, die Gastgeschenke, die Papeterie und auch Akzente bei den Brautkleidern. Manchmal ist aquamarin ein Detail wie aufgestickte Blüten oder eine Schleife am Brautkleid, manchmal die Lampions, die Ballons oder die Tischkarten, mal ist Blau auch die bestimmende Farbe der ganzen Tischdeko.

 

Bleibt: Hochzeitstrend Üppigkeit trifft Natürlichkeit

Voluminöse Blumen sind auch 2015 im Trend. Edle, romantische, weibliche Blumen wie Hortensien, Dalien, Hahnenfuß oder Pfingstrosen lassen Üppigkeit mit sanfter Natürlichkeit verschmelzen.

Bleibt: Hochzeitstrend Vintage Vibes

Retro ist 2015 immer noch sehr in! Ihr liebt Flohmarktschätze wie alte Jukeboxen, Kaugummi- oder Candyautomaten aus den 60ern, Flohmarkt-Geschirr, Leinen, Vintage-Tapenten und Spiegel, üppige Bilderrahmen, Materialien wie Messing oder Kupfer genauso wie ich? Willkommen in der Welt der Hochzeiten im Vintage-Stil.

Neu: Hochzeitstrend Outdoor oder die neue Lässigkeit

Warum nicht die Brautschuhe ausziehen und barfuß tanzen? Love is in the Air! Der Blumenkranz im Hippie-Stil sitzt dabei locker auf den sanft und natürlich fallenden Locken der Braut, das spitzenbesetzte Kleid im Boho-Stil umschmeichelt ihre Beine. Blumenkränze stehen für Natürlichkeit, Lachen und Ausgelassenheit für eine unbeschwerte, kindliche Freude über das Fest. Dazu passt auch ein Erdbeerherz statt mehrstöckiger Hochzeitstorte.

 

Neu: Hochzeittrend Rustikales Buffet

Ein Picknick auf der Wiese wird jetzt vorzeigbar. Der Trend der Natürlichkeit vermischt sich mit Lässigkeit. Rustikale Leinenstoffe oder die Patina eines alten Holztisches sorgen für den visuellen Rahmen. Bei einigen Hochzeiten fühlte ich mich schon letztes Jahr an Shakespeare´s Sommernachtstraum erinnert. Sehr stimmungsbildend unter den Gästen, auch wenn Braut und Bräutigam so teilweise vielleicht gewisse Erwartungen und Traditionen umgehen. Eine allzu starre Tischetikette kann man so vergessen, ein 10-Gänge-Menü mit kleinen aufgetischten Gerichten auch. Dafür nimmt sich jeder, was er möchte vom – oft mediterran inspirierten- Buffet. Hier gibt es Fingefood, leckere Snacks, Dips in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Es wird je nach Zeitplan auch nachmittags gegrillt und Brot zum Grillfleisch gereicht. Bei so einem “Comfort-Eating” entstehen zwanglose, lockere Gesprächssituationen und eine gute Stimmung unter den Gästen.

Bleibt: Hochzeitstrends Natürlichkeit und “undone”

Brautfrisuren sind oft kunstvolle Hochsteck-Gebilde, mit blumenverzieren Klammern, Bändern und Schleifen und einer guten Menge an Haarspray zusammengehalten.
Zum Vintage-Style und zum Thema “Hippie” oder “Retro” passt 2015 der Frisurstil “undone”, also lose zusammengehalten oder einfach lässig offen fallend. Bei Pinterest gibt es viele Ideen zu ganzen Flechtfrisuren, einzelnen, geflochtenen Strähnen (englisch “braids”) oder auch eingeflochtenen Bändern, Perlen und Spitzenstoffen in den Farben Rosé, Goldrosé oder auch im aktuellen Aquamarin. Verspielte Weiblichkeit trifft antike Göttlichkeit. Tiaras und Diademe wird man 2015 eher nicht so häufig sehen, dafür viele eingelochtene Blätter und Blumen in den schon erwähnten Farben. Blumenkränze passen dazu, der Schleier bleibt weiterhin zeitlos trendy und lässt sich mit den schon erwähnten Elementen gut kombinieren. Ein paar Inspirationen zu Brautsträußen, Blumendeko, Brautfrisuren und Brautkleidern könnt ihr auch auf meiner Pinterest-Seite hier finden.

Bleibt: Hochzeitstrend Gold-Rosé

Schon in den letzten zwei Jahren hat man immer mal Kleider in Rosé gesehen und dieser Trend setzt sich auch 2015 fort. Roséfarbene Brautkleider wie bei dieser Hochzeit und Rosé als bestimmende Farbe in vielen Dekoelementen ist 2015 sehr en vogue. Dazu kommt auch noch Gold-Rosé, ein Farbton der vielen Hauttönen schmeichelt. Wintertypen mit dunklen Haaren und blasser Haut so wie ich schauen vielleicht eher beim Trend Aquamarin nach Akzenten. Ganz stark wird man den Trend Gold-Rosé aber auch bei der Deko, beim Besteck und beim Schmuck wie Trauringen in Gold-Rosé wahrnehmen.

Bleibt: Hochzeittrend Candybar

Kleine, süße, individuelle Gastgeschenke wie selbstgemachte Lutscher oder Bonbons, selbst eingekochte Marmelade in kleinen, leinenumwickelten Einmachgläsern. Oder der Blickfang auf ein liebevoll angerichtetes Leckereien-Buffet, eben der Candybar mit Gläsern voller Süßigkeiten mit individuellen Etiketten in den aktuellen Farben bedruckt. Hier vermischen sich Individualität mit Vintage und Natürlichkeit. Im Trend sind filigrane, kunstvolle Zucker-Gebilde. Kleinigkeiten stehlen “Bomben” die Show. Bei den Hochzeitstorten sieht man jetzt oft “Nude-Cakes” also Torten ohne Zuckerguss. Es zählt der natürliche Geschmack. Überladenes ist dabei “out”.

Neu: Hochzeitstrend Individualität

Hochzeiten platzen 2015 fast vor Individualität. Ihr seid ein Brautpaar wie kein anderers, habt eure ganz eigene Sichtweise und gemeinsame Spleens, oder sagen wir etwas moderater- Interessen und Hobbies. Seien es die 50er Jahre, Motorräder, Koalabären, die Unterwasserwelt, die Liebe zum Fernöstlichen, zu Paris, zu London, zu Afrika, ihr liebt Jazz, klassische Musik, Rockabilly oder was auch immer- diese Individualität verbindet euch zeigt der Welt, dass ihr zusammengehört.
Sie kann bei eurer Hochzeit in jedem Detail sichtbar werden wenn ihr möchtet.

Individualität spielt auch beim Schmuck eine große Rolle. Durch Lasertechnik können ganz individuelle Worte, Zeichen oder Handgeschriebenes in die Trauringe eingraviert werden. Außerdem bieten immer mehr Goldschmiede Kurse an, bei denen die Brautleute ihre Ringe selber schmieden können.

 

Bleibt: Hochzeitstrend DIY

Selbstgedruckte Einladungskarten, Gravuren, DIY-Tischdeko, selbstgeschmiedete Ringe, ein von der Freundin selbstgeschneidertes Brautkleid, selbstgepflückte und eingeflochtene Blumen, selbsteingekochte Marmelade- Selbstgemachtes, bleibt weiterhin sehr beliebt. Eine Sammlung von DIY-Hochzeitsideen findet ihr hier.

 

Bleibt: Hochzeittrend fotografische Hochzeitsreportagen

Die Geschichte des Tages in einer Reportage fotografisch erzählen, das Brautpaar an diesem Tag begleiten. Emotionen festhalten und dokumentieren. Eine Übersicht meiner aktuellen Hochzeitsreportagen findet ihr hier auf meinem Blog und etwas über meine Arbeitsweise. Viel Spaß beim Stöbern!

Bleibt: Hochzeitstrend 20er Jahre oder “Great Gatsby”

Man sieht es schon an den Schnitten der Brautkleider, der Spitze und auch den aktuellen Crème-Perlmutt-und Beigetönen und vor allem dem Gold-Rosé. Glamourös, extravagant und elegant kommen Hochzeiten der 20er Jahre daher. Selbstgemachte Blumengirlanden, üppige Serviettenringe, Standvasen mit ausladenden Blumengestecken- hier kommen auch viele DIY-Trends unter. Wenn Kerzen im Spalier den Gästen den Weg weisen und krächzend aus den Lautsprechern die Swing und Bigband-Klänge ertönen, zu denen alle Charleston tanzen können sind die 20er überall.

 

Hochzeit-543

Bei unserem ersten Kennenlernen ein paar Monate vor der Trauung verstanden wir uns auf Anhieb gut und ich hatte irgendwie das Gefühl, Mirko und Wiebke schon lange zu kennen. Umso mehr freute ich mich, ihre Fotografin zu sein und fieberte ihrem großen Tag Ende September entgegen.

Alles begann morgens im Friseursalon in Oberkassel. Wiebke hatte sich für eine schöne, dezente Hochsteckfrisur entscheiden und ein schlichtes, aber wirkungsvolles Make-up. Ihr Kleid war aus Seide und schimmerte sanft. Das schöne, fließende Material machte sich auch auf den Fotos sehr gut. Der Brautstrauß war in klassischem Weiß und frischem Grün und wirkte schlicht, edel und geschmackvoll.

Bei der Ankunft am Standesamt war Wiebke sehr aufgeregt und nervös. Mirko sah sie zum ersten Mal im Brautkleid und umarmte sie. Viele Freunde und Familienangehörige freuten sich, dass zwei liebe Menschen den Bund fürs Leben schlossen. Die Trauungsrede der Standesbeamtin war sehr gelungen. Sie erzählte von dem inneren Zuhause, das wir finden, wenn wir auf eine geliebte Person treffen. Ich war überrascht, selten hatte ich eine so schöne Rede im Standesamt gehört.

Anschließend fand die Hochzeitsfeier mit ungefähr 70 Gästen an den Rheinauen in Düsseldorf-Lörick am Clubhouse vom Café del sol statt. Die Location war sehr liebevoll mit grünen und weißen Lampions und Blütenblättern geschmückt und von der Patina der Holzstühle bis zu den großen Fensterfronten gab es mehr als genug fotografische Motive.

Die grünen Sommerwiesen, die Pappeln, die im Wind wogen und der kleine Yachthafen an den Rheinauen bildeten eine perfekte Kulisse für unsere Paarfotos, die auch sehr natürlich geworden sind.

Mirko und Wiebke- Danke, dass ich eure Hochzeit begleiten durfte und ich wünsche euch nur das Beste für eure Ehe!

Nach der Trauung fiel die Anspannung der vergangenen Wochen und Monate vom Brautpaar ab und sie konnten ihren großen Moment genießen

Hochzeit-207

Hochzeit-493Sissy kenne ich noch aus der Schule also war es klar, dass ich ihre Hochzeit fotografieren würde!

Wir waren auf dem gleichen Gymnasium und sie zwei Jahrgänge unter mir aber einige Jahre lang haben wir uns immer montags in der sechsten und siebten Stunde im Schulorchester getroffen, in dem wir beide die zweite Geige spielten.

Schuberts unvollendete Symphonie oder Vivaldis Vier Jahreszeiten: wir haben uns wacker geschlagen, manchmal haben wir auch Töne verhauen oder sind bei Lagenwechseln ins Schwitzen gekommen. Die Soloeinlagen überließen wir den Spezialisten in der ersten Geige.

Mittlerweile ist Sissy eine erfolgreiche Ärztin und Stichwort zweite Geige- bei ihrer wundervollen Hochzeit spielte sie diese sicher nicht!

Die Hochzeit von Sissy und Felix begann mit der Trauung im Kreis von Familie und engsten Freunden morgens im Standesamt Düsseldorf. Da die Eltern von Felix aus Darmstadt kommen, hatten sie als Geschenk einen traditionellen Darmstädter Brautbecher mitgebracht. Beim Trinken aus so einem Hochzeitsbecher können junge Ehepaare beweisen, dass sie Schwierigkeiten gemeinsam angehen und mit Geschicklichkeit, Anpassung und Kompromissbereitschaft lösen können.

Im Cafe Schwan in Derendorf traf sich die Hochzeitsgesellschaft anschließend zum entspannten Brunch. Das Ambiente im viktorianischen Stil mit großen Spiegeln, Kronleuchtern und Vintage-Tapeten trug viel zur gemütlichen Atmosphäre bei, auch in den ersten Brautpaarfotos.

Danach fuhren wir zum Medienhafen um unsere Session fortzusetzen. Wir hatten kaum angefangen, am Hafenbecken unsere ersten Bilder zu machen als -wahrscheinlich durch uns abgelenkt- hinter dem Brautpaar zwei Fahrradfahrer zu Boden stürzten.
Zwar hatten die Verunglückten mit Sissy und Felix zwei Ärzte in direkter Nähe aber zum Glück war es nicht so schlimm und die Brautleute mussten an ihrem Hochzeitstag nicht auch noch notfallärztlich tätig werden.

Ein Gewitter zog langsam auf und wir mussten uns beeilen. An der Brücke am Hyatt fing es an zu regnen und auf einmal schüttete es wie aus Kübeln. Wir konnten uns gerade noch ins Auto retten.

Bis zum Abend war das Gewitter aber schon wieder abgeklungen und der Tag endete mit einer Feier in Essen Rüttenscheid, im Cafe Click. Der kleine Platz unter alten Bäumen füllte sich mit Freunden und Vewandten, die bei einem reichhaltigen Büffet, Klaviermusik und Rotwein bis in die Nacht zusammensaßen. Es war wie auf einer italienischen Piazza in einer Sommernacht.

Danke, Sissy und Felix dass ich euren wunderbaren Tag dokumentieren und mit euch feiern durfte.

An einem heißen Sommertag Ende Juli hatte ich das Vergnügen, die wunderschöne Hochzeit von Claudia und Mario in Duisburg zu fotografieren. Es fing mit dem Stylen im Friseursalon und dem Getting-Ready der Braut an und des Bräutigams an. Mittags fand die standesamtliche Trauung im Rathaus statt, dann die kirchliche Trauung in der katholischen St.Peter-und-Paul Kirche und anschließend die Feier in einem Tennisclub im grünen Duisburger Süden. Die Anlage bot schöne Plätze für das Brautpaarshooting und auch die Kinder hatten viel Spaß und Auslauf. Stolze und manchmal auch etwas wehmütige Eltern, ergriffene Geschwister und liebe Freunde, lustige und tanzwütige Gäste und ein Brautpaar, das vor Lebenslust, Temperament und Energie nur so sprühte machten diesen Tag unvergessen. “Danke für die wahnsinnig vielen, lustigen, emotionalen, einfach wunderfollen Fotos” hat mir das Brautpaar geschrieben. Liebe Claudia und lieber Mario- auch ich muss mich bedanken. Eure Feier war einfach nur der Knaller und zaubert mir beim Betrachten der Fotos immer wieder ein Lächeln ins Gesicht!

F a m i l i e n
H o c h z e i t e n